Kategorie: Unfall

Wertminderung

Die Wertminderung kann nur mittels Gutachten festgestellt werden. Sie stellt den betrag Ergibt sich bei der Unfallabwicklung, dass beide Unfallbeteiligte schuld sind und verfügen Sie

Weiterlesen »

Totalschaden

Ein Totalschaden liegt vor, sofern die Reparaturkosten den Wert des Fahrzeuges wesentlich überschreiten.Übersteigen die Reparaturkosten den Fahrzeugwert nur um maximal bis zu 30 %, dann

Weiterlesen »

Standkosten

Standkosten können entstehen, sofern Ihr Fahrzeug nach einem Unfall bei einer Werkstatt oder einen Abschleppunternehmen untergestellt wird. Beim unverschuldeten Unfall ist auch das eine Schadensposition

Weiterlesen »

Restwert

Der Restwert ist der Wert Ihres Fahrzeugs nach einem Unfall. Ermittelt der Gutachter einen Totalschaden, so stellt er immer auch den Wiederbeschaffungswert und den Restwert

Weiterlesen »

Kostenpauschale

Die Kostenpauschale oder auch Auslagenpauschale genannt wird Ihnen nach einem unverschuldeten Unfall für zum Beispiel entstehende Telefonkosten (Anwalt für Verkehrsrecht anrufen) und sonstige kleine Auslagen

Weiterlesen »

Finanzierungskosten

Ist Ihr Fahrzeug bei einem unverschuldeten Unfall beschädigt worden und lassen Sie es reparieren, so muß die gegnerische Haftpflichtversicherung auch die Kosten der Finanzierung der

Weiterlesen »

An- und Abmeldekosten

Sollte Ihr Fahrzeug nach einem Unfall nicht mehr repariert werden können, so fallen Abmeldekosten an. Kaufen Sie sich dann ein neues bzw. anderes Fahrzeug, so

Weiterlesen »

Abschleppkosten

Abschleppkosten werden gezahlt, wenn Ihr Fahrzeug nach einem Unfall nicht mehr fahrtüchtig ist. Hierbei ist grundsätzlich darauf zu achten, dass Sie keine überteuerten Aufträge erteilen,

Weiterlesen »

Kosten für den Anwalt

Ist der Unfall unverschuldet, so muß der Unfallgegner die Kosten für den Anwalt komplett bezahlen. Eine Rechtsschutzversicherung ist in diesem Fall nicht notwendig. Liegt ein

Weiterlesen »